Workshop: Wie geht rechtssicherer Aktivismus?

Karte nicht verfügbar

Datum
Date(s) - 07/11/21
17:00

Kategorien

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


Im Rahmen des Workshops wird aufgeklärt, wie man rechtssicher Demos organisiert und durchführt, wo Plakate oder Aufkleber verteilt werden dürfen, wie Störungen des Straßenverkehrs gehandhabt werden bzw. welche Aktionen generell erlaubt oder verboten sind und wie und wo diese angemeldet/beantragt werden müssen.

Der Referent Christian Bläul vermittelt einen Überblick zur typischen Rechtsauslegung, Ordnungswidrigkeiten oder Straftatbeständen und stellt konkrete Beispiele vor, wie typische Formulare und Schreiben von Behörden und die Versammlungsanzeige der Stadt Dresden. Außerdem werden verschiedene Klimainitiativen und deren typische Aktionsformen im diesem Kontext betrachtet.

Interessiert? – Dann halte dir den 07.12. ab 17 Uhr frei und sei dabei:

https://us06web.zoom.us/j/87556360105?pwd=SFg0c1lPYXVUNjNMZjBacXIvT3hIdz09

(Bitte schon ca. 5 Minuten vor Veranstaltungsbeginn einloggen)