Vortrag: Neue Linien in die Region – Vision für ein S-Bahn-Netz in Ostsachsen

Lade Karte ...

Datum
Date(s) - 21/09/20
18:00 - 19:30

Ort
Zentralbibliothek Dresden

Kategorien

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


Mit der S-Bahn nach Glashütte, Neustadt (Sachsen) oder Nossen? Klingt nach Utopie, doch das könnte ohne großen Aufwand 2030 schon Realität sein. Der VCD hat auf Basis innovativer Technologien der Schienenfahrzeugtechnik und der bestehenden Infrastruktur in Ostsachsen ein neuartiges S-Bahn-Netz entwickelt, was die Mittelzentren in Ostsachsen wieder besser anbindet und neue Direktverbindungen in die Region herstellt. Neben dem neuen Zielnetz werden die geänderten finanziellen Randbedingungen betrachtet und die Auswirkungen auf die RB-/RE-Verkehre dargestellt. Lassen Sie uns den Nahverkehr in Ostsachsen neu denken!

  • Ort: Zentralbibliothek Dresden, Veranstaltungsraum 1. OG, Schloßstraße 2, Telefon 0351-8648233
  • Referent: Richard Emmermacher, VCD Landesverband Elbe-Saale
  • Anmeldung erforderlich unter: zentralbibliothek@bibo-dresden.de

Diese Veranstaltung ist Bestandteil der europäischen Mobilitätswoche: https://www.dresden.de/mobilitaetswoche

Die VCD Ortgruppe Dresden im Internet: https://elbe-saale.vcd.org/dresden und auf Twitter: @VCDDresden

©Bildgestaltung: Andreas Tampe