Umweltringvorlesung Klima: Bergbautradition ohne Kohle? Quo vadis Braunkohlewirtschaft?

Lade Karte ...

Datum
Date(s) - 11/12/19
18:30 - 20:00

Ort
TU Dresden, HSZ 401

Kategorien

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


Vortrag im Rahmen der Umweltringvorlesungsreihe „Talking about Klimawandel – Konfliktlinien auf dem Weg in eine postfossile Welt“ der TU Umweltinitiative (tuuwi).

Titel: Bergbautradition ohne Kohle? Quo vadis Braunkohlewirtschaft?

Referent/in: Thomas Hörtinger

Institution: Prokurist, Lausitz Energie Kraftwerke AG

Ort: HZS 401

Thema: Das Kerngeschäft der LEAG ist die Braunkohle in der Lausitz. Sie beschäftigt 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, fördert 60 Millionen Tonnen Braunkohle jährlich und liefert fast jede zehnte Kilowattstunde Strom, die in Deutschland verbraucht wird.

Was bedeutet der Kohleausstieg für die LEAG und ihre Arbeitnehmer? Hierzu hören wir Thomas Hörtinger, Prokurist der Lausitz Energie Kraftwerke AG.