Umweltfilmabend „Welcome to Sodom“ + Expertengespräch danach und Repaircafe davor

Lade Karte ...

Datum
Date(s) - 09/12/19
18:00 - 22:00

Ort
Kino im Kasten

Kategorien

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


Umweltfilmabend der TU Umweltinitiative (tuuwi) in Kooperation mit dem Kino im Kasten (KiK).

Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom – Dein Smartphone ist schon hier“ >>Trailer<< lässt die Zuschauer*innen hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen!“

Vor dem Film und vor dem KiK, gibt es in Kooperation mit den Hochschulpiraten ein Repaircafé (ab 18.00 Uhr), wo ihr eure kaputten Handys und Co. gemeinsam reparieren könnt.

Im direkten Anschluss des Films findet ein offenes Gespräch mit Herrn Billig – Journalist und Autor des Buches „Schwarz.Rot.Müll“, in dem er über illegale Mülldeponien schreibt. Weiterer Gast ist Herr Wittkowske von der Lebenshilfe e.V. und dem HandYcap Projekt, bei welchem alte Handys recycelt werden.

Eintritt ist frei, preiswerte Getränke gibt’s an der Bar des KiK.