„True Cost of Coal“-Workshop

Lade Karte ...

Datum
Date(s) - 12/09/20 - 13/09/20
10:00 - 16:00

Ort
Grünes Eck

Kategorien

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


Anmeldungen an info@cambio-aktionswerkstatt.de. Die Plätze sind begrenzt!

Wann?
12. und 13. September je 10 – 16 Uhr

Wo?
Grünes Eck (Bischofsplatz 6, 01097 Dresden)

Impulsgeber:in
Klima-Kollektiv

Das Klimakollektiv arbeitet an den drei Schlüsselstellen des sozialen Wandels: Bildung, Aufbau von alternativen Projekten, Diskurs und Aktion, um die globale Klimakrise mit der eigenen Lebenswelt in Verbindung zu bringen.

Was?
True Cost of Coal – Schulung

Lass dich von der faszinierenden kunstbasierten Bildungsarbeit des Beehive Design Collective anstecken und lerne bei diesem interaktiven Workshop die Bildungsgrafiken über Kohleabbau, Klimagerechtigkeit und Utopien für deine eigene Bildungsarbeit zu nutzen.

Das Beehive Design Collective, ein Künstler*innen-Netzwerk aus den USA, zeigt anhand eines 5×2,50
Meter großen Mosaikposters auf eindrückliche Weise die Entstehung der Kohle, ihre Gewinnung und deren lokale und globale sozial-ökologischen Folgen sowie den breiten Widerstand gegen die Zerstörung und gelebte Alternativen. Aber das Banner thematisiert nicht nur Kohle: Die Künstler*innen verbinden in ihrer Arbeit auch so vielfältige Themen wie globale Ressourcenausbeutung und Wachstumskritik, Klimawandel und Landwirtschaft oder Kolonialismus und indigene Rechte.

Mit der Methode der “story-based education” gelingt es ihnen, komplexe weltpolitische Zusammenhänge anschaulich in lebhafte Geschichten zu verpacken, die zu einer kritischen Reflexion und strategischem Engagement inspirieren. Die Kunstwerke bauen auf den oft ungehörten Stimmen der von Globalisierung und Ressourcenausbeutung stärksten betroffenen Gemeinschaften auf. Diese Geschichten übersetzen sie in weltweit verständliche, fabelartig gestaltete Tiermotive, die sie als Open Source- Bildungsmaterialien verbreiten um Einzelpersonen und Gruppen zu befähigen sich gemeinsam weiterzubilden und voneinander zu lernen.

Auf dem Workshop wollen wir euch befähigen, das „True Cost of Coal“-Banner mit vielfältigen kreativen Methoden und Materialien in eurer eigenen Bildungsarbeit zu verwenden, um so komplexe Themen wie Energiepolitik, Wirtschaftswachstum oder Klimawandel behandeln zu können. Dabei legen wir unseren Schwerpunkt auf spielerische erfahrungsbasierte Lernmethoden sowie anschaulichen Erzähltechniken (Storytelling).