Soli-Aktion in Dresden für den Dannenröder Wald

Karte nicht verfügbar

Datum
Date(s) - 02/10/20
16:00 - 18:00

Kategorien

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, hat sich der Konflikt um die Rodung des Dannenröder Forsts für den Weiterbau der A49 verschärft. Dafür sollen 27 Hektar des gesunden 300 Jahre alten Waldes zerstört werden. Ähnlich wie im Hambacher Forst haben sich Aktivist*innen dort in Baumhäusern eingerichtet, um so die Rodung der Waldfläche zu verhindern. Um den Protest zu unterstützen, findet am 4.10. ab 12 Uhr eine Großdemonstration am Dannenröder Forst statt.

Als BUND Dresden wollen wir Solidarität mit den Demonstrant*innen zeigen. Dazu treffen wir uns am Freitag, den 2.10., ab 16 Uhr zum Banner- und Transpimalen in unserem Büro auf der Kamenzer Str. 35, 01099 Dresden, und am Sonntag, den 4.10., zur Fotoaktion im Alaunpark. Kommt zahlreich vorbei und bringt auch gerne eure eigenen Schilder/Flaggen/Banner etc mit.

PS: Wir werden am Sonntag hoffentlich länger auf dem Alaunpark stehen können, um mehr Menschen auf das Thema aufmerksam zu machen. Momentan sind wir aber leider noch nicht darüber informiert, ob unsere Aktion bei der Stadt genehmigt ist.