Klimawandel – Zwischen Wissenschaft und Politik

Lade Karte ...

Datum
Date(s) - 23/10/19
18:30 - 20:00

Ort
TU Dresden, HSZ 401

Kategorien No Categories

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


Spätestens durch die umfassende globale Jugendbewegung „Fridays for Future“ in den vergangenen Monaten ist klar, dass Klimawandel eines der wichtigsten Themen unserer Zeit ist. Die derzeitige Bereitschaft, grundsätzliche Dinge zu ändern, lässt jedoch auf den verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen wie Politik, Wissenschaft und Wirtschaft zu wünschen übrig. Deswegen möchten wir mit dieser Umweltringvorlesung verschiedene Positionen, Zusammenhänge und Probleme als auch Lösungsansätze darstellen. Wir wollen von Menschen aus Wissenschaft, Politik, Umweltbewegung und Wirtschaft erfahren, welche Perspektive sie einnehmen und ob sich daraus neue Ideen entwickeln lassen.

Denn es liegt auf der Hand, dass die Tatsache des Klimawandels nicht mehr seriös bestritten wird. Aber den Weg, wie mit dieser Tatsache umgegangen wird, möchten wir kennenlernen, diskutieren und bestreiten.

 

Ein Vortrag im Rahmen der Umweltringvorlesungen organisiert von der tuuwi mit dem Referenten Johannes Franke (ehemals TU Dresden, Institut für Hydrologie und Metereologie – jetzt Umwelt und Landwirtschaftsministerium)