Kinder_Kleidung_Austausch im Februar

Lade Karte ...

Datum
Date(s) - 23/02/20
11:00 - 17:00

Ort
AZ Conni

Kategorien

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


Regeln 🙂 – denn auch wir haben uns auf etwas geeinigt!

Herzlich willkommen bei Kinder_Kleidung_Austausch. Wir freuen uns das du da bist!

Kinder_Kleidung_Austausch möchte Menschen wieder mehr zusammenbringen. Wir wollen solidarisch miteinander umgehen, Ressourcen (und sei es nur unser Geld) schonen, miteinander ins Gespräch kommen.

Hier möchten wir nun kurz erklären, was wir sind und wie wir uns den Tag miteinander wünschen. Es liest sich leider sehr streng, da wir in den letzten zwei Jahren auch immer wieder blöde Situationen haben. An sich handelt es sich um eine super, entspannte Veranstaltung mit vielen lieben, wunderbaren Menschen 🙂

1. Deine mitgebrachten Dinge kannst du an der Sortierstation einsortieren. Sie steht direkt vor dem Haupthaus im Hof. Hier wird nur sortiert und nicht geschaut.

2. Wenn du nichts mitbringst, darfst du trotzdem auch etwas mitnehmen. Bitte nimm nur das mit, was du aktuell brauchst.
Hamstern wird unterbunden. Wir entscheiden nach einem Gespräch, ob es Hamstern ist oder nicht. Das kann zur Folge haben das du gehen musst.

Beim Spielzeug und den Büchern bitten wir euch lediglich jeweils eins pro Kind mitzunehmen. Alle sollen etwas abbekommen

3. Es dürfen nur Sachen mitgenommen werden, die auf den Tischen und Bänken vor den Tischen bzw. an den Gaderobenstangen hängen. Wer anfängt Tüten aufzureißen die untern den Tischen liegen muss leider gehen.

4. Es ist alles kostenlos. Wir bitten dich trotzdem um eine kleine Spende um unsere Kosten decken zu können. Diese ist keine Pflicht. Unsere Kosten liegen meistens bei 2-300€.

5. Wir brauchen zudem deine Hilfe. Hilf doch bitte Sachen auf den Tischen zu sortieren, oder bei anderen Dingen. Hierzu frag am Besten konkret an der Sortierstation oder in der Küche nach. Denn es ist unser aller Projekt. Es steht und fällt alles auch mit dir.

6. Klauen. Wer klaut muss gehen. Gerne können wir ein paar Tage später darüber reden und alles klären. Wenn wir es nicht klären könnnen, darfst du nicht mehr wiederkommen.

7. Achte darauf wo du deine Sachen abstellst. Manchmal kommt es zu Verwirrungen. Behalte dein Portemonaie und andere wichtige Dinge am Besten bei dir.

8. Sachen im Nachhinein zu verkaufen, kann auch ein Hausverbot zur Folge haben.

9. Wir, bzw. das AZ Conni, haben das Hausrecht. Wir entscheiden wer gehen muss.

10. Essen und Getränke. Gerne kannst du vegetarisches oder veganes Essen mitbringen und an der Bar abgeben. Wir kochen auch etwas. Für uns haben die Kinder und die Helfenden vorrang. Natürlich kannst du dir auch eine Portion geben lassen. Im Anschluss bitten wir dich das Geschirr zu spülen.

11. Wenn kein Essen mehr da ist, ist das so. Wir bemühen uns wieder welches zu kochen, gerne kannst du dabei helfen. Wir haben keine Lust auf dein Gemecker wenn kein Essen mehr da sein sollte.

Essen gibt es frühestens um 12 Uhr. Auch vorher rumnerven wann es endlich fertig ist, finden wir blöd.

12. Trageberatung. Mondkrabbe – unsere treue Trageberaterin beantwortet gerne all eure Fragen rund um das Thema tragen und binden von Babys und Kindern und auch schon als Unterstützung für dich in der Schwangerschaft. Die Tragetücher und Tragesysteme dürft ihr euch nicht einfach nehmen. Es ist der einzige Kleiderständer an dem die Dinge nicht mitgenommen werden dürfen. Wir bitten euch das zu respektieren. Die Trageberatung ist auch kostenlos.

13. Stoffwindelberatung. Jolly Botton berät euch seit Dezember 2019 in allem rund um die Stoffwindel. Gerne stellt sie euch auch Anfangspakete aus gespendeten Stoffwindeln zusammen. Die Stoffwindelberatung ist auch kostenlos.

Wir freuen uns über eure Rückmeldungen – positiv wie negativ und wünschen euch eine gute Zeit!