Grundlagen der Nachhaltigkeit in Organisationen

Karte nicht verfügbar

Datum
Date(s) - 01/07/20
15:00 - 17:00

Kategorien

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


Wenn sich Engagierte, Initiativen oder Vereine auf den Weg machen, ihre Arbeiten nachhaltig zu gestalten, nehmen sie damit eine Schlüsselrolle ein. Nicht nur leistet ihr eigenes Handeln einen Beitrag zur Nachhaltigkeit, sondern sie sind damit auch Beispiel für die Menschen, die sie durch ihr Engagement erreichen. Allerdings ist der Nachhaltigkeitsbegriff sehr vielschichtig und das Handlungsfeld breit gefächert.

Der interaktive Workshop richtet sich an Engagierte, die mehr über die Grundlagen der Nachhaltigkeit und deren Bedeutung für den Aufbau und die Koordination in Organisationen erlernen wollen. Es werden der Nachhaltigkeitsbegriff, die globalen Entwicklungsziele sowie das Konzept der Bildung für Nachhaltige Entwicklung vermittelt. Im zweiten Teil wird der Fokus auf den wichtigen Bereich der sozialen Nachhaltigkeit bzw. die Kommunikation in Vereinen gelegt und der Frage nachgegangen was es braucht, um eine Organisation in diesem zentralen Feld nachhaltig und resilient zu gestalten. Abschließend gibt es die Möglichkeit für Erfahrungsaustausch und Beratung.

Die Weiterbildung richtet sich vorrangig an Migrantenorganisationen und an Menschen, die sich für die Integration in den Landkreisen Mittelsachsen, Meißen, Sächsische Schweiz / Osterzgebirge und Dresden engagieren. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt.

Referent: Sascha Kornek ( Geschäftsführer Sukuma arts e.V. )

Der Referent ist Gründungsmitglied und Geschäftsführer des Sukuma arts e.V.

Der Sukuma arts e.V. entwickelt Projekte, die Gutes Leben heute und morgen für alle fördern sollen. Im Mittelpunkt steht dabei die Unterstützung, Stärkung und Aktivierung einer verantwortungsbewussten Zivilgesellschaft und die Herausbildung eines rücksichtsvollen Umgangs mit Mensch und Natur. Die Sukuma-Projekte richten sich an den Zielen und Konzepten der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und dem Globalen Lernen aus.

Website: Sukuma arts e.V.

ANMELDUNG

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 30. Juni. Sie können sich per E-Mail (anmeldung@hor-dresden.de) anmelden oder Sie nutzen unser Kontaktformular (Reiter „Weiterbildung“). Bitte geben Sie bei der Anmeldung ihren Namen, den Namen ihres Vereines / Ihrer Initiative sowie den Titel der Weiterbildung an.

Nach ihrer Anmeldung erhalten Sie alle Informationen für die Einrichtung und den Zugang zum Open-Source-Webkonferenztool »BigBlueButton«.