BUNDwissen: Vortrag zur Barrierefreiheit in der Neustadt

Karte nicht verfügbar

Datum
Date(s) - 29/04/21
19:00 - 21:00

Kategorien

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


„Barrierefreiheit ist ein Thema für Jede und Jeden, für die Eine früher, für den Anderen später!“, sagen Annett Heinich, Joachim Müller und Sören Haak von der Nachbarschaftsinitiative „NEUSTAD(t)RAUM“. Für den kommenden BUNDwissen-Online-Vortrag haben wir die drei Expert*innen von „NEUSTAD(t)RAUM“ eingeladen, um euch in das Thema einzuführen.

Auch zugeparkte Fußwege und Querungen sind Barrieren. So kann das Verkehrsexperiment „Woche des guten Lebens“ auch diesbezüglich ein spannendes Experimentierfeld werden.

Am 29. April 2021 wollen die drei Expert*innen in eigener Sache gemeinsam mit interessierten und aktiven Neustädter*innen genauer hinschauen, wie es um die Barrierefreiheit in der Neustadt bestellt ist.

 

Zusammen mit den Teilnehmer*innen stellen sie sich die Fragen:

  • Was ist Barrierefreiheit?
  • Welchen Einfluss hat sie auf Chancengerechtigkeit im Sozialraum?
  • Und wie können wir Barrieren ganz konkret abbauen?

Mithilfe von Beispielen aus dem Lebensalltag in der Neustadt wird den Teilnehemer*innen das Thema Barrierefreiheit anschaulich nahegebracht.

 

Was?

BUNDwissen: Vortrag zur Barrierefreiheit in der Neustadt

Wann?

Donnerstag, 29. April 19:00 Uhr

Wo?

Online, Zugangsdaten: https://zoom.us/j/96928718560

 

Noch Fragen? Her damit: Info(at)bund-dresden.de

 

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit der Nachbarschaftsinitiative „NEUSTAD(t)RAUM und euch!