BUND Akademie „Pressearbeit für BUND Gruppen“

Karte nicht verfügbar

Datum
Date(s) - 13/06/20
10:00 - 14:00

Kategorien

iCal - Datei herunterladen und im persönlichen Kalender speichern.


Beschreibung
Pressearbeit ist kein Hexenwerk. Man muss die Grundlagen kennen und mit Plan vorgehen. In diesem Seminar wird erläutert, wie Journalisten arbeiten und praktisch vermittelt, was es beim Verfassen einer Pressemitteilung zu beachten gibt. Über die klassischen Printmedien hinaus, wird auch das Thema Social Media beleuchtet. Ziel ist es, BUND Mitgliedern das Werkzeug für eine effektive Pressearbeit auf regionaler Ebene mitzugeben, damit BUND-Aktionen auch für andere sichtbar werden.

Referentin
Christina Wittich war eine Zeit lang Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im BUND Landesverband Sachsen e.V. Außerdem war sie in der Vergangenheit bei der Sächsischen Zeitung, Ressort Feuilleton/Magazin angestellt. Sie war  als freie Journalistin unter anderem für den Tagesspiegel, die Freie Presse, die Mitteldeutsche und Sächsische Zeitung und den mdr Sachsen tätig.

Organisatorisches
Laut aktueller Planung findet das Seminar als Präsenzveranstaltung in der Wir AG Dresden statt. Da sich die Covid-19 Beschränkungen für den 13. Juni noch nicht abschätzen lassen, planen wir, die Veranstaltung alternativ als Webinar stattfinden zu lassen. Alle Teilnehmenden werden darüber zeitnah informiert.

Für BUND-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Die Plätze sind begrenzt, Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Bei Fragen könnt Ihr Euch jederzeit an Sarah Morwinski vom BUND Sachsen wenden. Kontakt: sarah.morwinski@bund-sachsen.de.

Anmeldungen sind bis zum 08. Juni 2020 möglich. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „BUND Akademie Presse“ an sarah.morwinski@bund-sachsen.de schicken.